HP LaserJet Pro 400 NVRAM Init / Hardreset

Um einen HP LaserJet Pro 400 MFP zurückzusetzen (Hardreset) müssen folgende Schritt durchgeführt werden. Ich vermute, dass es so ungefähr auch an anderen Reihen wie der zB der 200er ebenfalls funktionieren könnte/sollte/dürfte…
Wichtig! Es gehen ALLE Einstellungen verloren.

  1. HP LaserJet Hardreset NVRAM Init ZurücksetzenDrucker ausschalten.
  2. Am unteren Rand des Displays links und rechts auf die „unsichtbaren“ Buttons drücken und gedrückt halten. (Siehe Bild)
  3. Drucker einschalten.
  4. Die „Buttons“ gedrückt halten bis auf dem Display „Perform Init“ (oder ähnlich) erscheint.

Das Gerät startet dann evtl. mehrmals durch und kalibriert sich danach.
Ich konnte so einen 49er-Error beheben.

Sollte der Fehler danach noch immer bestehen muss evtl. das Systemboard getauscht werden. Service Manuals lassen sich ergoogeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.