Cisco Switche: In die Konsole einbrechen

Wer kennt das nicht? Es soll ein Cisco Switch konfiguriert werden, doch das eventuell über ein Auktionshaus gekaufte Gerät ist noch mit einem (unbekannten) Passwort versehen?

Um dennoch den Switch zu konfigurieren kann man über diesen Trick in die Konsole einbrechen. Dieser Tipp funktioniert mit den Geräten: Cisco Catalyst 2900/3500/3550 XL.

  1. Stromstecker vom Gerät ziehen.
  2. Den „Mode“-Knopf drücken (auf der linken, vorderen Seite) und gedrückt halten.
  3. Strom wieder hineinstecken.
  4. Den „Mode“-Knopf loslassen, wenn die LED über Port 1 ausgeht.
  5. Folgende Kommandos eingeben:
    1. flash_init
    2. load_helper
    3. dir flash
  6. Jetzt sollte man die aktuelle Konfiguration sehen. Diese kann nun umbenannt und mit einer leeren Konfiguration überschrieben werden.
    1. rename flash:config.text flash:config.old
  7. Anschließend den Switch neu booten lassen:
    1. boot
  8. Fertig. Das Gerät ist Passwortfrei und kann konfiguriert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.